Musikalische Andacht zur Sterbestunde

Romantische Chormusik

Besonders am Karfreitag suchen wir die Nähe zu Gott - dazu sollen uns Musik und Lesungen helfen.

Die Junge Kantorei (Ltg. Claudia Rieke) der Gemeinde und die Sopranistin Jasmin Gajewski werden Chorwerke aus unterschiedlichen Epochen aufführen. Im Mittelpunkt wird die Messe Basse von Gabriel Fauré stehen. Sabine Meierkord begleitet die Messe an der Orgel.

„Die Messe basse ist mehr wert als eine kleine Zufallserwähnung in den biographischen Beschreibungen – sie scheint für Nonnenchöre bestimmt zu sein, denn sie ist weit entfernt von den Aufregungen unseres modernen Lebens. Man möchte sie in einem dieser schönen Klöster hören, in denen die Ruhe waltet, wo das Leben schon Teil des Todes ist, wo der Tod der Anfang des Lebens ist.“ (Boulanger, Nadia (1922): Consacré a Gabriel Fauré: La Musique religieuse)

Pastorin Schweikle hält die Liturgie.

 

Sonstige Mitwirkende

Die Junge Kantorei


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Philippus und Rimbert

Leitung Kirchenmusikerin Claudia Rieke und Pastorin Bettina Schweikle

Ort Philippuskirche, Manshardtstraße 105 b, 22119 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück