Peter und der Wolf

Ein Konzert für Kinder und Erwachsene

Serge Prokofiev schrieb 1936 den Text und die Musik zu seinem sinfonischen Märchen „Peter und der Wolf“. Heinrich Grimm hat dieses sinfonische Werk für die Kirchenorgel umgeschrieben. Dieses vielseitige, von Kindern viel zu selten gehörte Instrument vermag als einziges, das farbenprächtige Klangbild der ursprünglichen Orchesterfassung zu meistern. Der Sprecher Björn Naeve und die Organistin Claudia Rieke laden alle Kleinen aber auch die Großen ein, die Königin der Instrumente einmal ganz anders kennen zu lernen. Zu Beginn dieser Aufführung wird Claudia Rieke auf spielerische Art und Weise die Orgel erklären.

Komponisten / Werk

Serge Prokofiev | Peter und der Wolf

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Claudia Rieke | Orgel
Björn Naeve | Sprecher


Weitere Informationen

zurück