Der Erfahrbare Atem

Vortrag mit einfachen praktischen Übungen in der Horner Freiheit

Eintritt frei – herzlich willkommen!

„Der Erfahrbare Atem“ nach Ilse Middendorf

Vortrag und praktische Anleitung

 

„Ich lasse meinen Atem kommen, ich lasse ihn gehen und warte, bis er von selber wiederkommt.“ (Ilse Middendorf)

Der „Erfahrbare Atem“ ist ein Weg, den eigenen, ganz natürlichen Atem zu entdecken und sich entfalten zu lassen, nicht durch Technik , sondern mit Hilfe von Spür – und Wahrnehmungsübungen im eigenen Körper. Einfache Bewegungsübungen, Nachspüren im eigenen Körper und ein möglicher Austausch über Erfahrungen sind Elemente der Atemarbeit.

Der „Erfahrbare Atem“ kann Ruhe und Wohlgefühl mit sich bringen sowie eine Stärkung der inneren Kraft und Stabilität. Freude, Gelassenheit, Lebendigkeit und Selbstvertrauen können sich entfalten. Wer sich danach sehnt, mehr im Jetzt zu leben, Achtsamkeit in Verbindung mit Hingabe zu üben und bei sich selbst anzukommen, kann hier im Ausprobieren neue Wege finden.

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Philippus und Rimbert

Leitung Pastorin Birgit Feilcke

Ort Horner Freiheit (Am Gojenboom 46 , 22111 Hamburg) Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück