Musikalischer Passionsgottesdienst

Die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag ist für viele Christen von einer besonderen Stimmung geprägt: Vom Dunkel zum Licht. Diesen Weg legte Antonín Dvořák seinen zehn Biblischen Liedern op. 99 zugrunde.

In diesem musikalischen Passionsgottesdienst werden die Lieder von Frank Peters (Tenor) und Claudia Rieke (Orgel) interpretiert.

Entstanden sind die Biblischen Lieder 1894 während Dvořáks Aufenthalt in New York, wo er am National Conservatory of Music künstlerischer Direktor und Professor für Komposition war. Die kurzen Psalmverse bewegen sich schrittweise vom Dunkel zum Licht.

Die Liturgie wird von Bettina Schweikle gehalten.

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Philippus und Rimbert

Leitung Pastorin Bettina Schweikle

Ort Philippuskirche Manshardtstraße 105 b, 22119 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Weitere Mitarbeitende Claudia Rieke und Frank Peters

zurück