Die Kinderseite

- Copyright: Frank Peters

Senioren

Der Sommer ist die Zeit der Musik und des Singens. Früher in der Gartenlaube, beim geselligen Beisammensein mit Verwandten, Freunden und Nachbarn, am Lagerfeuer – was wurde da gesungen und gelacht. Der Sommer hat ein Lied auf den Lippen, so könnte man sagen. Deshalb haben wir heute 3 musikalische Rätselfragen für Sie:

  • Um welche Jahreszeit handelt es sich im Lied „Geh aus mein Herz und suche Freud“?

  • Aus welchem Lied stammt die Zeile „Berge, Täler und Auen, leuchtendes Ährengold…“?

  • Welche Blume blüht im Lied „Jetzt kommen die lustigen Tage“?

Haben auch Sie ein Sommer-Lieblingslied? Dann schreiben Sie uns gerne oder rufen uns an. Wir freuen uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Übrigens: Wussten Sie schon

… dass wir vom 20.-25.09.2021 wieder eine Seniorenreise auf die Insel Rügen planen?

… dass es immer Montags und Mittwochs um jeweils 10.00 Uhr die Möglichkeit zur Gymnastik mit Jeannette Henrichs über Zoom am Computer gibt?

… dass wir immer Mittwoch um 14.00 Uhr eine Seniorenandacht mit Spaß und Freude in der Philippuskirche feiern?

 

Wenn Sie Informationen dazu haben möchten, rufen Sie uns gerne an:

Diakon Peters                   040-651 87 63

Gemeindebüro                040-655 43 00

 

(C) Philippusgemeinde

Konfirmation 2021

Am  Sonntag, dem 15. August 2021 um 10 Uhr, werden konfirmiert:
Raphael Boeck, Julian Dose, Finja Kröger, Lona Naeve, Geneviève Schulz, Yanneck Schulz

Wir wünschen unseren Konfirmand*innen alles Gute und Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg!

 

Konfirmandenunterricht (Konfirmation April 2023)

Der Unterricht beginnt, wenn wir uns als Gruppe in der Kirche treffen dürfen. Bis zum Sommer 2022 wird er wöchentlich einstündig sein, dann gibt es monatlich Konfertage am Samstag. Die Kinder können konfirmiert werden, wenn sie im April 2023 das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Weitere Informationen gibt es im nächsten Gemeindebrief.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Pastor Otmar Krause, Tel. 6549 1881; pastor.krause@philippus-rimbert.de

 

Einladung zum Gespräch

Liegt Ihnen etwas auf dem Herzen?

Die Pandemie nimmt uns alle mit, der Herbst mit seinen manchmal grauen Tagen tut sein übriges dazu. Wenn Sie in diesen Tagen ein offenes Ohr brauchen und einen Gesprächspartner suchen, dann rufen Sie uns gerne an:

Pastorin Bettina Schweikle: 2294 7540
oder per Mail unter pastorin.schweikle@philippus-rimbert.de

Pastor Otmar Krause: 6549 1881
oder per Mail unter pastor.krause@philippus-rimbert.de

Pastorin Birgit Feilcke: 0173 2045211


Diakon Frank Peters: 651 8763 im Seniorentreff

Scheuen Sie sich nicht, auf den Anrufbeantworter zu sprechen - wir rufen gerne zurück.
 

Corona-Absagen und
die nächste Sonntagsgottesdienste in der Philippuskirche

Aus aktuellem Anlass finden bei uns nur regelmäßig sonntags Gottesdienste um 10 Uhr statt. Die einzelnen Termine finden Sie unten auf dieser Seite.

Alle Veranstaltungen unter Vorbehalt:  Bitte informieren Sie sich jeweils vor den Veranstaltungen, ob sie eventuell coronabedingt abgesagt sind!

Corona-Regeln in unserer Gemeinde:
Beim Besuch von Gottesdiensten und Veranstaltungen sind auch bei uns die üblichen Regeln zu beachten: Abstand halten, Mund-Nasenschutz und Hände waschen/desinfizieren.
Außerdem nehmen wir die Namen und Telefonnummer unserer Besucher auf. Bitte bringen Sie einen Zettel mit Ihren Angaben mit. Die Daten werden nicht für andere Zwecke genutzt und nach vier Wochen vernichtet. Genauere Informationen zu unseren Schutzkonzepten finden hier.

 

Tipps für digitale Gottesdienste und Andachten

Klicken Sie auf die Links und lassen Sie sich überraschen, was es alles weiterhin gibt:
www.ekd.de/newsletter/55026.htm
https://www.kirche-hamburg.de/
Kirche und Religion Radio und TV

Vermehrt Gutes! Rat und Tat in bewegten Zeiten

Allgemeine Informationen und Tipps hier

+++ Frisch aufgenommen: Der Fotorundgang durch unsere Kirche: Klick hier +++


Unsere Kirche

Philippuskirche - Copyright: Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost | Michael Bogumil

Philippuskirche


Hände - Copyright: AdobeStock_3734585

Geistliches Wort

Liebe Leserin, lieber Leser,
endlich brechen sich Licht und Wärme wieder Bahn. Die dritte Corona Welle scheint gebrochen. Wir dürfen wieder mehr Kontakte pflegen. Kulturelle und gesellige Veranstaltungen und Treffen sind behutsam vortastend wieder möglich. Wenn vor einem Jahr jemand gesagt hätte, dass es so lange dauert und dass wir uns schrittweise wieder aneinander annähern müssen; ich hätte es nicht für möglich gehalten.
Aber so ist es. Die Pandemie macht auch demütig. So ein kleines, fieses Virus legt unsere gesamte Gesellschaft lahm und doch nimmt die Wandlung der Natur unbeeindruckt ihren Lauf. Morgen und Abend, Tag und Nacht, Sommer und Winter – ein steter Kreislauf, unbeeindruckt von dem, was uns bedrückt. Auch unsere Gemeindearbeit ist in vielen Teilen seit 15 Monaten lahmgelegt.
Gemeinde ist ein Ort der Gemeinschaft, der persönlichen Begegnung und der gegenseitigen Unterstützung. Wir feiern zusammen Gottesdienste. Wir feiern die besonderen Feste des Leben:
Taufe, Einschulung, Konfirmation, Hochzeit, Abschied. Gemeinsam begehen wir die Feste, die unseren Jahreslauf strukturieren. Wir leben Gemeinschaft, Freude und Mitmenschlichkeit in Chören, Veranstaltungen, Fürsorge und Seelsorge. Es ist gut, dass wir über das Internet die Möglichkeit haben, eine Teilhabe übergangsweise zu überbrücken. Das werden wir bestimmt auch in Zukunft nutzen. Wir freuen uns aber besonders darauf, dass hoffentlich bald wieder immer mehr persönliche Begegnungen vor Ort möglich sind. Feiern, singen und füreinander da sein, das macht uns als Gemeinde aus.
„Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“ Matthäus 18,20
Mit herzlichen Grüßen
Pastorin Bettina Schweikle
Pastor Otmar Krause

- Copyright: Christoph Kröger

#Hoffnungszeichen: Gemeindereise nach Griechenland

Auf den Spuren des Paulus (Oktober 2022, Herbstferien)
Ansprechpartner: Pastor Otmar Krause, Tel. 6549 1881;
pastor.krause@philippus-rimbert.de
Pastor Wolfgang Vogt, Tel. 765 93 50; jwvogt@web.de
 

Chormusik - Copyright: Jakob Rieke
Chormusik

Musik

Wir arbeiten weiter...

Aus den bekannten Gründen können wir momentan leider auf keine neuen Konzerte, Musicals und sonstigen musikalischen Veranstaltungen aufmerksam machen. Im Hintergrund lief und läuft die kirchenmusikalische Arbeit aber unter erschwerten Bedingungen weiter.
Die Kinderchöre, sowie die Erwachsenenchöre, treffen sich wöchentlich zu digitalen Chorproben. Mithilfe von skype und zoom ist auch im digitalen Raum eine gewisse musikalische Gemeinschaft möglich und wird gerade in diesen Zeiten von vielen Chormitgliedern als Segen empfunden. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv.
Genau genommen ist es gerade jetzt sehr unkompliziert in die unterschiedlichen Chöre „hineinzuschnuppern“.
Bei Interesse melden Sie sich sehr gern bei Claudia Rieke (kirchenmusikerin.rieke@philippus-rimbert.de). Dann bekommen Sie einen link und können sich zu einer Probe hinzuschalten. Wenn es dann wieder erlaubt sein wird, können die Sänger im Kirchenraum sehr gut mit großem Abstand zueinander proben. Auch das Spielen auf unserem Orffinstrumentarium wird nach den Sommerferien für die Kinderchöre mit auf dem Programm stehen. Ganz vorsichtig wagen wir schon einen kirchenmusikalischen Ausblick: auf eine „Jazzkirche“ im Rahmen der Nacht der Kirchen, auf ein Luthermusical Ende Oktober und eine wunderbare Weihnachtskantate.

Folgende Chöre könnten Sie und Ihre Kinder interessieren:

Spatzenchor (3 bis 5 Jahre)
Kinderchor (Vorschule und erste Klasse)
Kidschor (2. Bis 5. Klasse)
Jugendchor (ab 6. Klasse)
Junge Kantorei (Frauen zwischen 15 und 45 Jahre)
JazzPopChor
 

Veranstaltungen in der Horner Freiheit

Es geht weiter...

Achtsamkeitstraining

Zunächst das Achtsamkeitstraining, das an acht Abenden stattfinden soll, im Gemeindesaal der Martinskirche oder ggf. per Zoom.
Es sind acht Abende, jeweils Mittwoch, ab 18 Uhr. Vom 1. September bis 22. Oktober 2021.
Geleitet wird der Kurs von Pastor Bernd Schlüter. Ziel ist, einen achtsamen Umgang mit sich selbst einzuüben und eine größere innere Gelassenheit zu entwickeln.
Das Seminar kostet € 120, eine Reduzierung ist problemlos möglich. Anmeldungen bitte bei Diakonin Langer unter 040/411 895 27 oder bei mir: Birgit Feilcke, 040/650 648 44.

Horner Nachbarschaftsmarkt

Am 26. Juni ab 14 Uhr findet zum ersten Mal wieder der Horner Nachbarschaftsmarkt statt. Beim Stadtteilhaus Horner Freiheit.
Es gibt Kaffee und Kuchen, Selbstgemachtes, Horner Energie und das alles bei Livemusik.
Herzlich willkommen!

Näheres hier:

https://www.hornerfreiheit.de/veranstaltungen

Fürchtet euch nicht, steht fest und seht zu, was für ein Heil der HERR heute an euch tun wird.

- 2. Mose 14,13

Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung und nicht wanken; denn er ist treu, der sie verheißen hat.

- Hebräer 10,23

© Ev. Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine

Veranstaltungen

Kalender

August 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Nachrichten

Alle Nachrichten