Orgel-Kneipe am 10.02.2023 ab 19.00 Uhr auf der Orgelempore

Sich fühlen wie im Irish-Pub, nette Leute treffen, sich gut unterhalten, Live-Musik von Julian Leben mit Pop und eigenen Liedern, große Auswahl an Getränken und kleine Snaks. Das erwartet Sie bei unserer Orgel-Kneipe am 10.02. ab 19.00 Uhr in der außergewöhnlichen Atmosphäre unserer Orgelempore. Wir freuen uns auf viele Gäste. Einfach vorbeikommen und genießen!

Aschermittwoch 2023 am 22.02.2023 um 18.00 Uhr in der Philippuskirche

Witzegottesdienst mit Aschekreuz - Musik von Andreas Werling - Fastensuppe in der Winterkirche

Am Mittwoch den 22.02.2023 um 18.00 Uhr feiern wir einen Aschermittwochsgottesdienst mit Diakon Peters, vielen Witzen, dem Musiker Andreas Werling und dem traditionellen Aschekreuz in unserer Philippuskirche. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Suppe und Musik in der Winterkirche. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen, wir freuen uns!

Unser neuer Gemeinderat

Aus dem Kirchengemeinderat

Am 08.01.2023 wurde der neue Kirchengemeinderat (KGR) in einem feierlichen Gottesdienst in sein Amt eingeführt. Im KGR sind vertreten Angelika Schlegermann, Monika Witt, Petra Mackenrott, Otmar Krause, Bettina Schweikle, Claudia Hinzmann, Henrick Lorenzen-Albers, Christian Quade und Barbara Mailbeck.

Vielen Dank, dass Sie uns gewählt haben. Wir freuen uns sehr auf die Arbeit für die Gemeinde und haben schon viele Ideen, was wir in den nächsten Monaten in Angriff nehmen möchten oder auch müssen. Zurzeit machen wir uns allerdings erst mit den umfangreichen Aufgaben und Strukturen vertraut.

Damit die Gemeinde geschäftsfähig bleibt, wurden in der ersten Sitzung des KGR zur Vorsitzenden Pastorin Bettina Schweikle und zu ihrer Stellvertreterin Monika Witt gewählt.

Wenn Sie Wünsche, Anregungen oder auch Kritik haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir sammeln Ideen und sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen. Sie erreichen den KGR unter der E-Mail-Adresse kgr@philippus-rimbert.de oder Sie sprechen uns nach einem Gottesdienst persönlich an.

Ihr Kirchengemeinderat

 

Turm - Copyright: Turm
Turm

Was ist los mit dem Turm?

Wann wird eigentlich der Kirchturm wieder ohne Gerüst sein?

Seit Sommer 2012 ist der Kirchturm unser Sorgenkind. Die erste Fugensanierung hat dazu geführt, dass noch mehr Wasser auf der Wetterseite in das Mauerwerk eintritt, als zuvor. Die Firma versuchte zwei weitere Male, die Fugen schlagregendicht zu machen. Durch das erneute Herausfräsen der Fugen wurde die Fugenbreite immer größer und viele Ziegel sind so verletzt, dass nur noch ein Austausch in Frage kommt. Seit 2018 verhandeln wir nicht mehr mit der Baufirma, sondern gerichtlich mit deren Versicherung, die das Verfahren immer weiter in die Länge zieht. Eine Gerichtsverhandlung im letzten Oktober ergab einen fairen Kompromiss. Leider hat die Versicherung nach zwei Fristverlängerungen Ende des Jahres den Kompromiss abgelehnt. Wir müssen also weiter gerichtlich verhandeln, so unbefriedigend und nervenaufreibend das ist.

 

Johanna Thode - Copyright: Johanna Thode
Johanna Thode

Pastorin Johanna Thode

Ich bin Pastorin im Vertretungsdienst und werde die Gemeinde Philippus und Rimbert mit Gottesdiensten, Amtshandlungen und Besuchen in der Kita für eine Weile mit 50% Dienstumfang unterstützen. Ich bin 46 Jahre alt und lebe mit dem lieben Mann an meiner Seite und zwei Samtpfoten (2x4 Pfoten) in Barmbek-Süd. Überraschend stellte ich fest, dass ich vor 10 Jahren schon einmal im Projektchor von Claudia Rieke mitgesungen habe und freue mich auf das Wiedersehen und neue Begegnungen.

 

 

 

WGT 2023 - Copyright: WGT 2023
WGT 2023

Weltgebetstag 2023 Taiwan

Den Weltgebetstag aus Taiwan feiern wir am Freitag, dem 3. März um 18 Uhr in der Philippuskirche. Ein großes Team an Ehrenamtlichen bereitet den Abend vor.  Wir feiern Gottesdienst mit Texten der Christinnen aus Taiwan zum Thema „Glaube bewegt“. Es gibt Informationen zu Politik und Gesellschaft dieses noch demokratischen Inselstaates im Pazifik nahe China und von China bedroht. Und wir lassen uns traditionelle Gerichte der taiwanesischen Küche schmecken. Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns!

 

 

 

 

 

 

 

Save the date - Tanz in den Mai

Am Sonntag, 30.04.2023 veranstalten wir einen Tanz in den Mai mit festlich gedeckten Tischen, Menü oder warm/kaltem Buffet, große Auswahl an Getränken, Tanzmusik und Discofeeling mit DJ Dirk.

Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr, Preis 20,- € p.P. inkl. Essen

Nähere Informationen finden Sie in Kürze hier auf unserer Internetseite.

 

Gemeindefahrt zum Kirchentag

Vom 07.-11.06.2023 findet der 38. Evangelische Kirchentag in Nürnberg statt. Wir wollen dabei sein. Als Große und Kleine, Junge und Alte machen wir uns gemeinsam auf den Weg in das schöne Nürnberg.

Für Junge und Jung-Gebliebene bieten wir die Möglichkeit der Übernachtung in einer Nürnberger Schule mit Luftmatratze und Schlafsack, mit Frühstück, für insgesamt 29 €. Die Begleitung dieser Gruppe übernimmt Chiara Unali.

Für Familien besteht ebenfalls die Möglichkeit der Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften.
Der Familienpreis für Übernachtung mit Frühstück beträgt 58 €.

Für alle, die es etwas komfortabler haben möchten haben wir Hotelzimmer im Novotel Nürnberg Center Ville vorgebucht. Der Preis für die Übernachtung beträgt 372,- € für 4 Nächte im DZ. Begleitet wird diese Gruppe von Diakon Frank Peters.

Wir fahren am 07.06.23 um ca. 8.30 Uhr in Hamburg los, am 11.06.23 startet die Rückfahrt um ca. 14.30 Uhr.

Die Dauerkarte mit ÖPNV kostet für Schüler, Studis, Rentner, ab 50% GdB 59 €, für Familien 169 € und ohne Ermäßigung 109 €.

Für die Hin- und Rückfahrt mit dem ICE fallen ca. 170 € pro Person an.

Das Anmeldeformular können Sie demnächst online auf unserer Internetseite als Download erhalten oder bei uns im Gemeindebüro abholen. Anmeldeschluss ist der 20.03.23!

 

Gemeinsame Konfizeit in der Region

Zusammen mit den umliegenden Kirchen haben wir ein neues interessantes Konzept für Konfis entwickelt.  Gestartet wird mit einem Church Day am 3. Juni. Es folgen Konfi Tage am 2. September und 25. November. Dazwischen gibt es eine Konfifreizeit vom 15. bis 20. Oktober in Heiligenhafen mit einem Besuch im Hansapark. Am 20. Januar gibt es einen Konfitag. Zur Halbjahrespause am 2. Februar fahren wir nach Berlin. Vom 12. Bis 14. April fahren wir auf Wochenendfreizeit nach Lichtensee. Am 5. Mai 2024 feiern wir Konfirmation.

Neugierig geworden? Dann melde dich an bei pastorin.schweikle@philippus-rimbert .de

Nähere Infos gibt es auch auf unserer Webseite unter „Jugend“

Auch Freundinnen und Freunde sind zur Konfizeit willkommen.

 

Haushaltsplan 2023

Der Haushaltsplan der Gemeinde für 2023 liegt ab 2. Januar 2023 bis zum 31. Januar 2023 zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro zur Einsicht aus. Kommen Sie gerne vorbei.

 

Liebe Besucher, die gesamte Seite befindet sich gerade im Neuaufbau. Es wird leider etwas dauern. Wir hoffen, sie dann benutzerfreundlicher gestaltet zu haben.

Bitte gedulden Sie sich bis dahin.

 

Kinderkirche - Copyright: Kigo in Baden
Kinderkirche

Kinderkirche

Kirche mit Kindern in Philippus und Rimbert
Alle Kinder sind herzlich eingeladen!


Gemeinsam mit der Gemeinde beginnen wir den Gottesdienst in der Kirche.
Danach ziehen wir mit den Kindern aus und feiern mit Geschichten und einem bunten Programm unseren eigenen Kindergottesdienst, bis wir dann zum Abschlusssegen wieder alle zusammenkommen. Und Kasimir, unser Kinder-Kirchen-Schaf ist natürlich auch mit dabei.


Die Termine in den nächsten Monaten:

Immer Sonntag um 10.00 Uhr in der Philippuskirche

Sonntag, 05.02.2023
Sonntag, 05.03.2023
Samstag, 02.04.2023

 

Dank an die Gemeindeglieder

Danke - an alle, die im letzten Jahr Kirchensteuern bezahlt haben!

Damit haben Sie uns in die Lage versetzt, unsere Angebote weiterhin vorzuhalten und mit vielen Menschen aus unserer Kirchengemeinde in Kontakt zu bleiben: digital, per Brief oder Telefon, und auch wieder persönlich. Aus zahlreichen positiven Rückmeldungen wissen wir, wie wichtig Kontakte
und Gemeinschaft für das psychische Überleben vieler Menschen in der Pandemiezeit gewesen ist. Damit wir unsere Angebote auch zukünftig aufrechterhalten können, sind wir auf die Einnahmen aus Kirchensteuern angewiesen.
 

Einladung zum Gespräch

Liegt Ihnen etwas auf dem Herzen?

Wenn Sie ein offenes Ohr brauchen und einen Gesprächspartner suchen, dann rufen Sie uns gerne an:

Pastorin Bettina Schweikle: 2294 7540
oder per Mail unter pastorin.schweikle@philippus-rimbert.de


Diakon Frank Peters: 651 8763 im Seniorentreff

Scheuen Sie sich nicht, auf den Anrufbeantworter zu sprechen - wir rufen gerne zurück.

Pastor Krause ist zur Zeit krankheitsbedingt nicht im Dienst.

+++ Frisch aufgenommen: Der Fotorundgang durch unsere Kirche: Klick hier +++


Unsere Kirche

Philippuskirche - Copyright: Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost | Michael Bogumil

Philippuskirche


Geistliches Wort

Liebe Leserin, lieber Leser,


keiner weiß, was kommen wird – uralte Lebensweisheit, die dies Jahr angesichts von Krieg, Energiekrise und immer noch Corona bedrohlich klingt.
Weihnachtsbeleuchtung an oder aus? - Debatte seit September: „Ich setze ein Zeichen: bei mir bleibt es dunkel!“, sagt einer. „Die können uns doch nicht auch noch das nehmen!“, empören sich andere. „Dies Jahr brauche ich gerade viel Licht!“
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell (Jes 9,1) – biblischer Zynismus angesichts der Lage?
Wohl nicht, sondern eine weitere uralte Lebensweisheit: dass sich das Leben immer wieder Bahn bricht - besonders deutlich in der Geburt eines Kindes, die wir im Winter feiern. Es rührt, wie liebevoll trotz aller Kargheit und Kälte des Stalls die Mutter ihr Kind schützt. Eine Erfahrung, nach der jeder sich sehnt. Einen Ort der Geborgenheit und Wärme zu haben. Angenommen zu werden, wie ich bin in der chaotischen Welt. Nicht immer kommt dies Geschenk von außen oder von der Familie. Dennoch trage ich das Wissen darum tief in mir: Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag!


Das wünschen Ihnen Ihre


Pastorin Dr. Christina Peter                (in Vertretung für Pastor Otmar Krause)
Pastorin Friederike Heinecke             (in Vertretung für Pastorin Bettina Schweikle)
 

#Hoffnungszeichen: Gemeindereise nach Griechenland

Auf den Spuren des Paulus (Oktober 2022, Herbstferien)
Ansprechpartner: Pastor Otmar Krause, Tel. 6549 1881;
pastor.krause@philippus-rimbert.de
Pastor Wolfgang Vogt, Tel. 765 93 50; jwvogt@web.de
 

Gott, du bleibst, wie du bist, und deine Jahre nehmen kein Ende.

- Psalm 102,28

Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt.

- Offenbarung 1,4

© Ev. Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen