Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

am Mittwoch, dem 1. Juni von 17-19 Uhr in der Philippuskirche
Bitte Geburts- und Taufurkunde mitbringen

Fragen? Bitte melden bei
Pastor Otmar Krause, Tel. 6549 1881,
Pastor.Krause@philippus-.rimbert.de

Weitere Informationen finden Sie hier:

t3://page?uid=3834

 

Corona-Impfung in der Philippuskirche

Mannshardtstraße 105, 22119 Hamburg

Am:     03. Juni 2022 

Um:     12 – 18 Uhr

 

Dank an die Gemeindeglieder

Danke - an alle, die im letzten Jahr Kirchensteuern bezahlt haben!

Damit haben Sie uns in die Lage versetzt, unsere Angebote weiterhin vorzuhalten und mit vielen Menschen aus unserer Kirchengemeinde in Kontakt zu bleiben: digital, per Brief oder Telefon, und auch wieder persönlich. Aus zahlreichen positiven Rückmeldungen wissen wir, wie wichtig Kontakte
und Gemeinschaft für das psychische Überleben vieler Menschen in der Pandemiezeit gewesen ist. Damit wir unsere Angebote auch zukünftig aufrechterhalten können, sind wir auf die Einnahmen aus Kirchensteuern angewiesen.
 

Kirchenwahl - Copyright: Nordkirche
Kirchenwahl

Kirchenwahl

Im nächsten Jahr am 1. Advent (27.11.2022) wird ein neuer Kirchengemeinderat für 6 Jahre gewählt. Der Kirchengemeinderat leitet unsere Kirchengemeinde. Er bestimmt die Richtung, die wir als Kirchengemeinde einschlagen wollen - und er entscheidet über die Verwendung des Geldes, der Gebäude, des Personals.
Der Kirchengemeinderat hat jetzt festgelegt, dass sieben Mitglieder in den neuen Kirchengemeinderat gewählt werden. Dazu kommen unsere beiden Pastor*innen als „geborene“ Mitglieder.
Wenn Sie Fragen oder Interesse haben, wenden Sie sich gerne an unsere Pastor*innen:

Pastor Bettina Schweikle: Tel 2294 7540;
pastorin.schweikle@philippus-rimbert.de
Pastor Otmar Krause: Tel. 6549 1881;
pastor.krause@philippus-rimbert.de

 

Seniorinnen und Senioren

 

Wussten Sie schon, dass ...

… unser Mittagstisch noch freie Plätze hat? Immer donnerstags um 12:30 Uhr kochen Heidi Hutmacher und Helfende für uns eine leckere Mahlzeit und einen Nachtisch.
Für 3,50 € sind Sie dabei. Wir wünschen uns Menschen, die regelmäßig kommen. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Diakon Peters. Wir freuen uns.

… wir am Mittwoch, 11.05.2022 zur Pilgerwanderung
ins Alte Land aufbrechen? Treffen ist um 9 Uhr an der U-Bahn Horner Rennbahn (Abgang im EKZ). Wir fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Horneburg, wandern von dort über den alten Jakobsweg nach Grünendeich und setzen mit der Fähre über nach Wedel. Dort gibt es zum Abschluss die Möglichkeit, gemeinsam einzukehren. Dann geht es mit S- und U-Bahn zurück. Die Strecke beträgt ca. 10 km. Bitte bringen Sie sich Proviant, Getränke und die passende Kleidung mit.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

… wir vom 2.- 7.10.2022 eine Seniorenreise in den Westerwald planen? Wir werden im Hotelpark Westerwald Treff logieren und haben ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt.
Ausschreibung und Anmeldung erhalten Sie ab sofort im Seniorentreff, Gemeindebüro, Bücherei und Kirche. Nähere Informationen bei Diakon Peters

… wieder eine Vielzahl von wunderbaren Angeboten im Seniorentreff stattfindet? Wir bieten verschiedene Gymnastikgruppen, Spieletreffs, das offene Seniorencafé, Büchereicafé, Tagesfahrten, den Aschermittwoch op Platt, verschiedene Abendandachten, eine Seniorenreise, Feste und Feiern und vieles mehr.

Holen Sie sich regelmäßig unseren Gemeindebrief und das Monatsprogramm des Seniorentreffs – es lohnt sich!

Ihr Diakon Frank Peters

Seit Juli 2021 haben wir wieder geöffnet und unser Programm schrittweise zum „Normalbetrieb“ hochgefahren. Das ist der Verdienst unserer Besucherinnen und Besucher, weil wir seit September eine Impfquote von 100% vorweisen können. Super – vielen Dank an alle unsere regelmäßigen Teilnehmenden!
Wir konnten im September eine Seniorenreise auf die schöne Insel Rügen unternehmen. 34 Personen waren gemeinsam mit Diakon Peters unterwegs und erlebten eine wunderschöne, interessante, lustige und bereichernde Woche.
Zumindest eine Tagesfahrt konnten wir 2021 unternehmen. Es ging nach Reinfeld zum Karpfenessen – wie immer ein wunderbares Erlebnis.
Feste auf der grünen Wiese, mit Grill, Musik, Kaffee und Kuchen. Vorträge, Smartphone-Kurs, Gruppen und Kreise boten Abwechslung und Unterhaltung. Unsere fünf Gymnastikgruppen sorgten dafür, dass bei uns niemand einrostet.
Und so hoffen wir, dass auch 2022 viele Begegnungsmöglichkeiten, viel Freude und viele Unternehmungen für uns bereit hält.
Sie haben Lust darauf bekommen?
Holen Sie sich unsere Monatsprogramme oder informieren Sie sich bei Diakon Peters.
Wir freuen uns auf Sie
Diakon Peters    040-651 87 63      Gemeindebüro    040-655 43 00

 

Einladung zum Gespräch

Liegt Ihnen etwas auf dem Herzen?

Die Pandemie nimmt uns alle mit, der Herbst mit seinen manchmal grauen Tagen tut sein übriges dazu. Wenn Sie in diesen Tagen ein offenes Ohr brauchen und einen Gesprächspartner suchen, dann rufen Sie uns gerne an:

Pastorin Bettina Schweikle: 2294 7540
oder per Mail unter pastorin.schweikle@philippus-rimbert.de

Pastor Otmar Krause: 6549 1881
oder per Mail unter pastor.krause@philippus-rimbert.de

Pastorin Birgit Feilcke: 0173 2045211


Diakon Frank Peters: 651 8763 im Seniorentreff

Scheuen Sie sich nicht, auf den Anrufbeantworter zu sprechen - wir rufen gerne zurück.
 

+++ Frisch aufgenommen: Der Fotorundgang durch unsere Kirche: Klick hier +++


Unsere Kirche

Philippuskirche - Copyright: Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost | Michael Bogumil

Philippuskirche


Geistliches Wort

Liebe Leserinnen und Leser,

der Sonnenaufgang oben hat sich an Ostern im Corona-Jahr 2020 in mein Herz gebrannt. Die Kirchen mussten geschlossen bleiben, das öffentliche Leben war herunter gefahren, die Angst vor Corona war bedrohlich groß, das Virus oft tödlich.
Und trotz allem fand Ostern statt. Gleißend und mit einer ungeheuren Kraft bricht das Sonnenlicht am Horizont durch. Ostern feiern wir die Auferstehung und das Leben, wo zuvor Schrecken und Erstarrung waren.
Für meinen Glauben und meine Zuversicht ist die aufgehende Sonne am Ostersonntag das wichtigste Sinnbild des christlichen Glaubens. Ein Licht bricht durch in die Dunkelheit, ein neuer Tag beginnt und das Leben erwacht und entfaltet sich. Neues Leben setzt sich gegen die Nacht durch. Was so schwer in Worte zu fassen ist, begehen und erleben wir im Osterfrühgottesdienst. Er beginnt in der
Dunkelheit und endet im Sonnenlicht.
Nicht Corona und nicht der Krieg in der Ukraine können diese Wandlung aufhalten.
Ostern steht für den Sieg des Lebens über den Tod. Als Christ:innen leben wir diese Verheißung. Aus dieser Osterhoffnung heraus setzen wir uns mit allen unseren Möglichkeiten für Frieden und Mitmenschlichkeit ein.

Das Leben ist stärker als der Tod. Licht vertreibt die Finsternis. Die Sonne geht auf!

Mit herzlichem Gruß
Pastorin Bettina Schweikle
Pastor Otmar Krause

#Hoffnungszeichen: Gemeindereise nach Griechenland

Auf den Spuren des Paulus (Oktober 2022, Herbstferien)
Ansprechpartner: Pastor Otmar Krause, Tel. 6549 1881;
pastor.krause@philippus-rimbert.de
Pastor Wolfgang Vogt, Tel. 765 93 50; jwvogt@web.de
 

Musik

Wir arbeiten weiter...

Die Kinderchöre, sowie die Erwachsenenchöre, treffen sich wöchentlich zu digitalen Chorproben. Mithilfe von skype und zoom ist auch im digitalen Raum eine gewisse musikalische Gemeinschaft möglich und wird gerade in diesen Zeiten von vielen Chormitgliedern als Segen empfunden. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv.
Genau genommen ist es gerade jetzt sehr unkompliziert in die unterschiedlichen Chöre „hineinzuschnuppern“.
Bei Interesse melden Sie sich sehr gern bei Claudia Rieke (kirchenmusikerin.rieke@philippus-rimbert.de). Dann bekommen Sie einen link und können sich zu einer Probe hinzuschalten. Wenn es dann wieder erlaubt sein wird, können die Sänger im Kirchenraum sehr gut mit großem Abstand zueinander proben. Auch das Spielen auf unserem Orffinstrumentarium wird nach den Sommerferien für die Kinderchöre mit auf dem Programm stehen. Ganz vorsichtig wagen wir schon einen kirchenmusikalischen Ausblick: auf eine „Jazzkirche“ im Rahmen der Nacht der Kirchen, auf ein Luthermusical Ende Oktober und eine wunderbare Weihnachtskantate.

Folgende Chöre könnten Sie und Ihre Kinder interessieren:

Spatzenchor (3 bis 5 Jahre)
Kinderchor (Vorschule und erste Klasse)
Kidschor (2. Bis 5. Klasse)
Jugendchor (ab 6. Klasse)
Junge Kantorei (Frauen zwischen 15 und 45 Jahre)
JazzPopChor
 

Veranstaltungen in der Horner Freiheit

Es geht weiter...

Achtsamkeitstraining

Zunächst das Achtsamkeitstraining, das an acht Abenden stattfinden soll, im Gemeindesaal der Martinskirche oder ggf. per Zoom.
Es sind acht Abende, jeweils Mittwoch, ab 18 Uhr. Vom 1. September bis 22. Oktober 2021.
Geleitet wird der Kurs von Pastor Bernd Schlüter. Ziel ist, einen achtsamen Umgang mit sich selbst einzuüben und eine größere innere Gelassenheit zu entwickeln.
Das Seminar kostet € 120, eine Reduzierung ist problemlos möglich. Anmeldungen bitte bei Diakonin Langer unter 040/411 895 27 oder bei mir: Birgit Feilcke, 040/650 648 44.

Horner Nachbarschaftsmarkt

Am 26. Juni ab 14 Uhr findet zum ersten Mal wieder der Horner Nachbarschaftsmarkt statt. Beim Stadtteilhaus Horner Freiheit.
Es gibt Kaffee und Kuchen, Selbstgemachtes, Horner Energie und das alles bei Livemusik.
Herzlich willkommen!

Näheres hier:

https://www.hornerfreiheit.de/veranstaltungen

Geh hin, der HERR sei mit dir!

- 1. Samuel 17,37

Wenn jemand dient, tue er’s aus der Kraft, die Gott gewährt.

- 1. Petrus 4,11

© Ev. Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen

Nachrichten

Alle Nachrichten